Aktuelle Mitteilungen

23.11.2017   Kinderfastnacht 2018 in Hergenfeld

Liebe Kinder und Teenies, am Sonntag, den 04.Februar ist es wieder so weit, die Party steigt auf der Kinderfastnacht in Hergenfeld. Damit das wieder ein voller Erfolg wird, seid Ihr gefragt. Wenn Ihr Lust habt mitzumachen meldet Euch bei Chiara Strubel Tel. 06706/9159780 oder Silke Klein Tel. 06706/6481 bis zum 03.01.2018 an.

Die Hergenfelder Kindernarren

 

17.11.2017   Adventsmarkt am Dorfladen

Am Freitag, den 01.12.2017 ab 17.00 Uhr findet am Dorfladen der 3.Adventsmarkt statt. Wer Lust und Interesse an einem zur Vorweihnachtszeit passenden Stand hat, oder eine originelle Idee die zur Bereicherung des kleinen Marktes beiträgt, möge sich bitte bei mir melden. Die Bewirtung obliegt dem Dorfladen.

Theis 1. Vorsitzender Dorfladen w.V

 

17.11.2017   Informationsgespräch zur Jugendraumnutzung

Die Ortsgemeinde beabsichtigt  den Jugendraum wieder zu öffnen.

Zu diesem Gespräch sind alle interessierten Jugendliche und deren Eltern am Montag, den 27.11.2017 um 18.30 Uhr in den Jugendraum des Dorfgemeinschaftshauses herzlich eingeladen.

Gesprächsthemen könnten unter anderem, die Nutzung des Jugendraumes an verschiedenen Tagen, sowie die Verantwortlichkeit und die Öffnungszeiten sein.

Theis, Ortsbürgermeister

 

16.10.2017   Renovierungsarbeiten am Bauhof der Ortsgemeinde

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, durch die anstehenden Renovierungsarbeiten am Bauhof (Raiffeisenhalle), bitte ich um erhöhte Vorsicht.Da das Gebäude eingerüstet ist besteht auch hier Unfallgefahr. Ich bitte daher die Eltern ihre Kinder über die Gefahren aufzuklären.

Mit freundlichem Gruß, Theis - Ortsbürgermeister

 

06.04.2017   Einwurfzeiten- Glascontainer

Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich bitte Sie die festgelegten Einwurfzeiten am Glascontainer zu beachten. In letzter Zeit kommt es vermehrt zu Störungen außerhalb der angegebenen Zeiten. Bei der Nutzung der Container sind die Einwurfzeiten wie folgt.

Werktags von 07.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 Diese Zeitspanne sollte doch genügen um die Entsorgung vorzunehmen.

 Mit freundlichem Gruß, Theis, Ortsbürgermeister