19.02.2009   Die Kleinsten schon närrisch


19.02.2009 - HERGENFELD (jsp). Mit einem bunten Programm aus Tanzeinlagen und Sketchen begeisterten die jungen Narren bei ihrer Kinderfastnacht im Gemeindehaus. In der von Simon und Jens Theis sowie Niklas Klein locker moderierten Sitzung servierten Madleen Nagel und Anna-Lena Joerg einen gelungenen Loriot- Sketch und brachten die zahlreichen Narren im Saal ebenso zum Lachen wie die "Fußballer" Jonas und Simon Theis sowie Niklas Klein. Diese machten sich ihre Gedanken um die Zukunft des örtlichen Fußballs und lästerten gekonnt. Der Papst komme extra nach Hergenfeld, um die Spieler zu begutachten, wussten sie zu berichten. "Warum? - weil der Papst überall dorthin fährt, wo Not und Elend zu Hause sind!"Mit ihrer Gesangseinlage und fetzigem "Schneckenrock" begeisterten Nils und Georg Dill und witzig präsentierten Moritz Prozeller und Lars Peukert ihren Sketch über langsame Beamte: Auf dem Amt hat der Besucher ein dringendes Bedürfnis und möchte den Schlüssel für die Toiletten haben. Doch bis der Amtsschimmel schließlich reagiert, ist es schon zu spät.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz