01.09.2010   In Hergenfeld glänzten auch die Dorfmusikanten


Das traditionelle Musikfest des Orchestervereins Hergenfeld erfreut sich großer Beliebtheit. Im voll besetzten Gemeindehaus wurde den Zuhörern Blasmusik in ihrer ganzen Bandbreite auf hohem Niveau geboten. Gerne wurde mitgeklatscht und mitgesungen. Zum Auftakt gab der Musikverein Wallhausen seine Visitenkarte ab. Ihm galt der herzliche Beifall genauso wie der Winzerkapelle aus Guldental, deren Akteure große Spielfreude bewiesen. Das gemeinsame Jugendorchester der Gastgeber und des Soonwaldorchesters Spabrücken bewies mit seinem Leiter Ulli Zimmermann, dass es um den Nachwuchs in beiden Vereinen bestens bestellt ist. Mit dabei waren auch die Bockenauer Dorfmusikanten (Foto). Sie gefielen genauso wie die Kolpingkapelle Stromberg, die den Tag mit konzertanten Werken schwungvoll ausklingen ließ.

Bild und Text: Dieter Ackermann Oeffentlicher Anzeiger vom Mittwoch, 1. September 2010

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
powered by webEdition CMS